Jung und Frisch

Zum elften Mal in Folge wird der Kurzfilmabend "Jung und Frisch" präsentiert. Dabei wird jungen Filmemachern aus ganz Deutschland die Chance geboten, ihre Filme (Semesterarbeiten, Diplomarbeiten, Hobbyprojekte usw.) einem grösseren Zuschauerkreis zu präsentieren. Dokumentarischer Humor, experimentelles Drama, animierte Action, sinnloser Splatter-Trash - alles ist erlaubt, solange es nur kurz ist!

Wir laden alle Filmemacher ein, ihre Filme bei uns selbst vorzustellen und konnten uns in den vergangenen Jahren immer auf einige Filmgespräche freuen. Auch in diesem Jahr wird ein Publikumspreis verliehen, über den unsere Zuschauer abstimmen dürfen und der auf der Bühne des Audimax verliehen wird.

Das Anmeldeformular für Filmemacher gibt es unter https://dl.dropboxusercontent.com/u/93776985/anmeldung-jf11.pdf

Donnerstag, 30.01.2014 20:00 Audimax

Es liefen folgende Kurzfilme:

1: 2m^2 Leben

2: Wedding Cake

3: Schmidt’s Katze

4: Schweinehund

5: Mad Jochen 2

6: Ich hab noch Auferstehung

7: Für Lotte

8: Ketten der Liebe

9: Stiller Löwe

 

Der Publikumspreis 'Oskar' wurde in einem Unentschieden gemeinsam an Mad Jochen 2 & Schweinehund verliehen.