Citizenfour

Im Anschluss an den Film hält der Chaos Darmstadt e.V. einen Vortrag, in dem er die im Film offen gebliebenen Punkte noch mal erläutert.

Der Eintritt beträgt 2,50€ zuzüglich einmalig 2,50€ für den Filmkreisausweis.

Der Computerwerk Darmstadt e.V. nimmt den Film zum Anlass am Tag darauf eine Cryptoparty zu veranstalten. Dort zeigen sie, wie man die Programme benutzt, mit denen Snowden und die beteiligten JournalistInnen ihre Kommunikation vor der NSA verborgen haben. Dafür könnt ihr einfach eure Computer und Smartphones mitbringen.

Die genauen Daten zu der Cryptoparty sind: Freitag, 8. Mai 2015, 19h

TU Darmstadt, S3|10 Landgraf-Georg-Straße 4, Räume 109 und 119

Donnerstag, 07.05.2015 20:00 Audimax
Citizenfour

Anfang 2013 wird die Dokumentarfilmerin Laura Poitras per E-Mail von einem anonymen Informanten kontaktiert.

Sein Pseudonym: "Citizenfour". Seine Informationen: explosiv. Sein Name: Edward "Ed" Snowden.

In Citizenfour begleiten wir Edward Snowden auf seiner Flucht, sehen die Gespräche mit Journalist Glenn Greenwald in Hongkong und erleben, wie sich die Situation nach den ersten Enthüllungen im Guardian immer weiter verschärft, bis zum abschließenden Asyl in Russland. Laura Poitras zeigt uns die NSA Affäre aus einer neuen Perspektive. So müssen gute Dokumentationen sein, fesselnd und informativ.

DW
Info
Originalsprache mit Untertiteln
Deutschland / Vereinigte Staaten 2014, 113 min
R Laura Poitras
K Laura Poitras
D Edward Snowden, Glenn Greenwald